0,00 
0
0,00 
0
Izolacja akustyczna drzwi samochodu  Porady

Schalldämmung für Autotüren

Inhaltsübersicht

Schalldämmung für Autotüren. Schalldämmung für Autotüren

Die Schalldämmung von Autotüren spielt eine wichtige Rolle bei der Erhöhung des Fahrkomforts.

Autotüren haben eine große Oberfläche und sind außerdem aus relativ dünnem Metall (im Vergleich zur Karosserie) gefertigt. Dadurch sind sie ein hervorragender Leiter für Schall und Vibrationen. Metall schwingt unter dem Einfluss von Stößen, vorbeifahrendem Verkehr und Windströmungen mit. Es überträgt den Straßenlärm gut.

Das Problem wird teilweise durch die werkseitig eingebaute Schalldämmung gelöst. Diese kann jedoch keine oder nur unzureichende Eigenschaften zur Absorption von Vibrationen und Geräuschen aufweisen.

Eine gute Schalldämmung ist auch nützlich, wenn Sie in Ihrem Auto gerne Musik hören. Oft verursacht das Lautsprechersystem starke Vibrationen und Geräusche.

Daher sollte man sowohl den Vibrationen als auch der Wärme- und Schalldämmung die gleiche Aufmerksamkeit widmen. Neben der Geräuschreduzierung werden wir sicherlich auch die akustische Qualität des Fahrzeugs verbessern. Durch das Einsetzen von vibrationsabsorbierenden Materialien werden Sie die Bässe aus den Lautsprechern hören. Durch das Vorhandensein von Schaumgummi werden Verzerrungen des Klangs beseitigt, und Sie werden neue Töne in der Musik hören, die vorher in der Akustik nicht zu hören waren. Bei der Behandlung einer Autotür wird eine zusätzliche Schalldämmung in mehreren Schichten angebracht.

Mit der richtigen Behandlung werden Schwingungsbelastungen und Geräusche reduziert, und die in der Tür installierte Akustik wird auf einem viel höheren Niveau spielen. Zusätzliche Schalldämmung wird in mehreren Schichten eingebaut.

Izolacja akustyczna drzwi samochodu  Porady

Empfohlene Materialien für eine wirksame Schalldämmung von Autotüren:

Schwingungsdämpfende Materialien:

ABM Professional selbstklebende Akustikmatte mit einer Dicke von 2-4 mm

oder ABM Extreme selbstklebende Akustikmatte</strong > mit einer Dicke von 2-4 mm für eine effektivere Schalldämmung.

Durchschnittliche Materialmenge für eine Autotür: 3,5 m2

Ihre Aufgabe ist es, die Resonanz auf eine andere Frequenz zu übertragen und Schwingungen zu unterdrücken. Die Wirksamkeit der Vibration hängt von vielen Faktoren ab, unter anderem davon, wie fest sie auf der Oberfläche haftet. Aus diesem Grund werden die Tore vor dem Einbau gründlich gereinigt und entfettet und das Material mit einer Walze gerollt

Geräuschdämpfendes Material:

Isolierender Gummischaum, Stärke 6 -10mm

Die durchschnittliche Materialmenge für eine Autotür: 0,5 m2

Sie dämpfen den Schall, indem sie die Energie der Schallwelle in Wärme umwandeln. Diese Materialien sind am effektivsten für mittlere und hohe Frequenzen.

Zubehör:

Extraktionsbenzin zur Reinigung von Werkzeugen und hartnäckigem Schmutz . Löst perfekt alte, fettige Ablagerungen, Verschmutzungen durch Öle und Fette sowie mehrschichtige Schmutzschichten. Die Verwendung eines Entfetters vor der Schalldämmung des Autos ist obligatorisch

ABM-Metallpress-Montagewalze</strong > zum Verpressen von Schallschutzmatten

Wie kann man eine Autotür schalldämmen? Die Reihenfolge, in der die Arbeiten durchgeführt werden:

Izolacja akustyczna drzwi samochodu  Porady

Schritt 1: Entfernen Sie die Kunststoffverkleidungen der Türen.

Nachdem die Verkleidung entfernt wurde, kann die ursprüngliche Schall- und Schwingungsisolierung untersucht werden. Wenn der Schwingungsdämpfer nicht gespalten oder gerissen ist, fest sitzt und keine Luftblasen aufweist, kann er an seinem Platz belassen werden. Ist die werksseitige Schalldämmung hingegen abgeblättert oder fragwürdig, sollte sie entfernt werden.

Schritt 2: Reinigung der Arbeitsfläche. Material: Benzinextraktion

Nachdem die Verkleidung entfernt wurde, kann die ursprüngliche Schall- und Schwingungsisolierung untersucht werden. Wenn der Schwingungsdämpfer nicht gespalten oder gerissen ist, fest sitzt und keine Luftblasen aufweist, kann er an seinem Platz belassen werden. Ist die werksseitige Schalldämmung hingegen abgeblättert oder fragwürdig, sollte sie entfernt werden.

Schritt 3: Anbringen der Schwingungsisolierung. Material: 2-4 mm dicke selbstklebende Akustikmatte ABM Professional oder 2-4 mm dicke selbstklebende Akustikmatte ABM Extreme für eine effektivere Schalldämmung.

Wie oben erwähnt, wird dies mit einer Rolle durchgeführt, um Luftblasen zu vermeiden. Diese verringern die Wirksamkeit der Schalldämmung und bergen die Gefahr von Kondenswasserbildung, was zu Korrosion führen kann. Ein weiterer wichtiger Hinweis: Die Entwässerungslöcher an der Unterseite der Tür müssen offen bleiben.

Schritt 4: Einbau des Schalldämpfers. Material: 10 mm dicker isolierender Schaumstoff.

Dieser absorbiert Außengeräusche und sorgt für Ruhe im Fahrgastraum.

Schritt 5. Anbringen des schallabsorbierenden Materials auf der Verkleidung. Material: 6 mm dicker isolierender Schaumstoff.

Dieser absorbiert den Rest der Schallwelle und beseitigt den reflektierten Lärm im Fahrgastraum.

Schalldämmende Eigenschaften von Türen

Achten Sie bei der Montage darauf, dass weder die Befestigungen noch die Elektrik mit schalldämmendem Material versiegelt werden. Aus diesem Grund ist es nicht ratsam, schalldämmende Materialien in einer durchgehenden Schicht aufzutragen (mit Ausnahme von Verkleidungen). Dies erschwert nur die spätere Reparatur: Sie müssen die Schalldämmung entfernen, um an die Funktionselemente zu gelangen.

Wir raten davon ab, die Schalldämmung der Tür selbst vorzunehmen, um diese Fehler zu vermeiden. Überlassen Sie die Arbeit den Fachleuten.

Teilen Sie:

Facebook
Twitter
LinkedIn
Email
    Warenkorb
    Ihr Einkaufskorb ist leerZurück zum Shop
      Coupon anwenden